Vegas Special

Staff

 

KleinKalleEl‘ Voice: Kalle Schmidbauer

Erste Live- Auftritte mit ‘Rebel Rousers’ 1989-1992, danach ‘Bel Airs’ als anfangs Bass- später auch Leadsänger 1995-2001, von 2004 bis 2006 ‘King Schmidi and The Belmets’ und schließlich ‘Vegasspecial’ – 2008 bis ????

Meine musikalischen Vorlieben gelten Elvis, Dean Martin und Sam Cooke. Im Allgemeinen gefallen mir Blues, Country, Gospel und natürlich Rock’n Roll.

Highlights – Ca. 1999 Vorband von Little Richard im Zirkus Krone (Bel Airs) und 2000 als ‘Elvis’ mit Scotty Moore und den ‘Bel Airs’ im Augsburger Reese-Theater, diverse Gigs im Theatron, Olympiapark und einige Nachtcafe-Sessions.

KleinFrankEl‘ Twang: Frank Zeller

Mitte der 90-er als Interimsgitarrist bei der Root Bootleg Band angefangen in 2006 Gründung seines eigenen Trios Hot Rod Daddies und seit 2010 bei Vegas Special.

Läßt sich inspirieren von Scotty Moore, Brian Setzer, Chuck Berry und natürlich auch von anderen Bands, welche tollen Rock‘n‘Roll spielen.

Spielt viel im Fingerpicking Style von Scotty und Brian auf seiner Gretsch 6120. Hinzu kommt noch eine Fender Strat für den Twang. Der ganze Sound erreicht das Publikum über einen Fender Blues deVille oder Excelsior

Sein Motto: Spaß auf der Bühne haben und ein tanzendes und begeistertes Publikum erleben.

KleinMattEl‘ Blow: Rusty Matt Beck

Unser Franke. Seit Anfang der 80er Jahre in verschiedenen Formationen für den Rock’n’Roll und Rockabilly unterwegs: Lost Eddie & The Rebels, Nighttrain-Band und nun für ihn ein neues zu Hause bei Vegas Special.

Seine Gretsch 6120 CGP, 65er Höfner President und Fender Tele bilden über VOX-AC30, Echolette-M40 und Marshall-40V die Grundlage für den Rhythm Sound.

Zwischendurch darf auch seine Lapsteel die Country- oder Western Swing Nummern begleiten.

Die Saxparts werden auf einem uralten 62er Keilwerth-Toneking mit „Engelsflügel“ zum Besten gegeben.

Ein Meister an der Rhythm Guitar und unser Bläser- Satz.